Medizintechnik

Im Fachbereich Medizintechnik ist es unser Ziel, die medizinische Diagnostik zu unterstützen sowie den klinischen Alltag der Ärzte und des Pflegepersonals durch technische Innovationen und Entwicklungen zu erleichtern. Die bestehenden Kooperationen zwischen Ärzten, am Markt etablierter Unternehmen der Medizintechnikbranche und dem ICM bilden dabei den Grundstein für eine erfolgreiche ziel- und marktorientierte Produktentwicklung.

 

Unsere Themenschwerpunkte liegen in der Instrumentennavigation, der Geräteentwicklung für die Diagnose von Erkrankungen und Funktionsstörungen des Sehorgans sowie der biomechanischen Charakterisierung von Weich- und Hartgewebe mittels inverser Finite-Element-Methode (FEM). Diese Schwerpunkte werden untersetzt von Kompetenzen in der Soft- und Firmwareprogrammierung. Wir entwickeln Algorithmen zur Datenanalyse und medizinproduktgerechten Konstruktion. Auch die Entwicklung elektronischer Baugruppen, Bildaufnahmen und -verarbeitung sind wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit. Unsere Kompetenz besteht außerdem im Aufsetzen zulassungsrelevanter Dokumente dieser innovativen Lösungen.


Ideen weiterdenken. Innovationen entwickeln.
Erfolge transferieren.

Ihr Forschungspartner für den Mittelstand.