ICM Aktuell

Sächsische Transfer Roadshow #16: Robotik und Automatisierung in der Fertigung

16.05.2024 | 10:00 - 13:00 Uhr | ICM Chemnitz

Teilnehmende des Sächsischen Transferpreises 2023 erzählen ihre Erfolgsgeschichte und setzen neue Impulse für die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.

 

Weltweit steigt der Bedarf an bezahlbarer und nachhaltiger Energie. Dr. Sebastian Ortmann, Institutsleiter des ICM – Institut Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau e.V., entwickelte gemeinsam mit Florian Enders, Leiter Forschung & Entwicklung der WätaS Wärmetauscher Sachsen GmbH einen robotergestützten und vollautomatisierten Prozess zum Laserschweißen für Wärmetauschern – und wurde dafür beim Sächsischen Transferpreis 2023 nominiert.

 

Auf der 16. Station der Sächsischen Transfer Roadshow berichten Dr. Sebastian Ortmann und Florian Enders von ihrem erfolgreichen Transfer hin zum anwendungsfähigen Produkt und gewähren Unternehmen Einblicke in die Laborräume am ICM Chemnitz. Lernen Sie die Technologie hinter dem vollautomatisierten Laserschweißprozess der WätaS Wärmetauscher Sachsen GmbH kennen und diskutieren Sie mit Expertinnen und Experten aus der sächsischen Wissenschafts-Community über mögliche Anwendungen und wirtschaftliche Verwertungsmöglichkeiten.

 

Anmeldung und Programm: t1p.de/21two

ICM - Institut Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau e.V.

Otto-Schmerbach-Straße 19
09117 Chemnitz

+49 (0)3 71/2 78 36-101
info@icm-chemnitz.de

Ideen weiterdenken. Innovationen entwickeln. Erfolge transferieren.

Ihr Forschungspartner für den Mittelstand.