Forschung

Das ICM - Institut Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau e.V. als private, gemeinnützige Forschungseinrichtung (Industrieforschungseinrichtung) hat seinen Schwerpunkt im Bereich der anwendungsorientierten Forschung. Wir definieren die Sondermaschine, ihr Zusammenwirken mit der Umwelt und relevante Technologien immer wieder neu und verschieben bestehende Grenzen. Wir nutzen fundierte wissenschaftliche Erfahrungen und entwickeln diese weiter. Ziel ist es, mit unseren Partnern Produkte oder Technologien innerhalb kurzer Entwicklungszeiten am Markt erfolgreich zu platzieren. Dafür bündeln wir alle wichtigen Kompetenzen unter einem Dach.

 

Unter Sondermaschine verstehen wir eine Maschine, Anlage oder ein Gerät, welches sich von dem am Markt verfügbaren Ansätzen abgrenzt und individuelle Ergebnisse in Form von Produkten oder auch Dienstleistungen liefert. Um dieses Grundverständnis in marktfähige Produkte sowie Prozesse umzuwandeln, bedarf es einer Vielzahl von Kompetenzen, die im Hause durch die Abbildung der verschiedenen Kompetenzfelder vorhanden sind und individuell für die jeweilige Aufgabe genutzt werden können.

ICM - Institut Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau e.V.

Otto-Schmerbach-Straße 19
09117 Chemnitz

+49 (0)3 71/2 78 36-101
info@icm-chemnitz.de

Ideen weiterdenken. Innovationen entwickeln.
Erfolge transferieren.

Ihr Forschungspartner für den Mittelstand.