Mensch-Roboter-Kollaboration [MRK]

Unter dem Begriff Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) verstehen wir in der Robotik die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter an einem gemeinsamen Arbeitsplatz ohne trennende Schutzeinrichtungen.


Mit Blick auf die sicherheitstechnischen Aspekte untersuchen wir in unserem Anwendungszentrum die verschiedenen Interaktionsstufen zwischen Mensch und Roboter anhand praxisnaher Prozesse - von der klassischen Roboterzelle bis hin zur reinen Kollaboration:

 

Produkt

Maßband (2m),
bestehend aus drei Teilen (Band, Betätiger, Schale)

Prozess

kollaborative Montage eines Maßbandes

  • Vormontage von zwei Bauteilen durch den Werker
  • Übergabe der Baugruppe an den Roboter
  • Optische Prüfung der Baugruppe durch Roboter
  • Einlegen eines dritten Bauteils in die Vorrichtung durch den Werker
  • Kollaborativer Fügeprozess
  • Kollaborativer Funktionstest

System

  • Untergestell für Roboter [Eigenbau]
  • Stäubli-Knickarmroboter / 6-Achs TX2-90L-TOUCH inkl. Sensorhaut Airskin [schützt Achse 1 bis 5] [Prototyp]
  • Smartkamera der Firma Balluff
  • Mobiler Arbeitstisch [Eigenbau]

 

SchAz

SchAz

Schulungs- und Anwendungszentrum

Otto-Schmerbach-Straße 19
09117 Chemnitz

0371/27836-101
info@schaz-chemnitz.de

Ideen weiterdenken. Innovationen entwickeln.
Erfolge transferieren.

Ihr Forschungspartner für den Mittelstand.