ICM Aktuell

Netzwerktreffen H2 apply

Am 05.06.2024 trafen sich Industriepartner des Innovationsnetzwerkes H2 apply und diskutierten Produktentwicklungen zur dezentralen Wasserstoffnutzung als Energieträger im produzierenden Gewerbe.

 

Während Tom George von der move technology GmbH seine neueste Dienstleistung HyGrid zur Auslegung von MicroGrids und unabhängigen Energiesystemen sowie die KI-basierte Wissens-und Lernplattform HydrogenGalaxy vorstellte, erläuterte Dr.-Ing. Christoph Großmann von der Grötschel-Gruppe die umfangreichen rechtlichen Rahmenbedingungen zum Aufstellen dezentraler Energieversorgungssysteme.

 

Der Netzwerkmanager und Institutsleiter Dr.-Ing. Sebastian Ortmann vom ICM - Institut Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau e.V. berichtete über die bereits entwickelten und beantragten FuE-Projekte sowie über die notwendigen weiteren Schritte für die zweite Netzwerkphase.

 

Anschließend präsentierte Georg Ivanov den aktuellen Stand des 16kW-Energiesystems in Container-Bauweise, welches als Demonstrator bis Ende des Jahres in Betrieb genommen wird.

 

Ein interessanter Rundgang durch die Produktionshallen des Gastgebers ASTRA Industrieanlagen GmbH in Reinsdorf rundete das Treffen ab.

 

ICM - Institut Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau e.V.

Otto-Schmerbach-Straße 19
09117 Chemnitz

+49 (0)3 71/2 78 36-101
info@icm-chemnitz.de

Ideen weiterdenken. Innovationen entwickeln. Erfolge transferieren.

Ihr Forschungspartner für den Mittelstand.